Warum wir urteilen und warum wir es lassen sollten

Die traurigsten Momente des Lebens sind Momente des Abschieds und der Trennung. Wenn wir uns von einem geliebten Menschen trennen, trennen wir uns auch immer von einem Teil unseres Lebens.

Doch es ist nicht nur die Trennung selbst, die uns zu schaffen macht, sondern auch das Urteil anderer Menschen darüber. Sie kritisieren uns, sie kritisieren unseren Ex-Partner, sie kritisieren die Situation. Und auch wir selbst urteilen oftmals über andere, ohne dazu ein Recht zu haben.

In den Schuhen eines anderen stehen

Was nur die wenigsten Menschen dabei Bedenken: Eine richtige Einschätzung oder gar ein Urteil kann von Unbeteiligten nur schwer gefällt werden.

Erst wenn wir selbst eine ähnliche Situation erlebt haben, können wir im Ansatz verstehen, was in den beteiligten Personen vorgeht. Anders ausgedrückt: wir müssen in den Schuhen eines anderen laufen, um urteilen zu dürfen. Wir müssen seine Täler durchschreiten, seine Berge erklimmen,...

Mehr lesen...
Close

30% Complete